Feuerwehr Steinheim am Albuch Einsatzbericht

Datum: 29.03.2017
Alarmzeit: 16:39 Uhr
Einsatzdauer: 01:01 h
Einsatzstelle: Sontheim Stubental Im Hochfeld Richtung Knill

Alarmierte Feuerwehren:

FFW Abt. Steinheim

FFW Abt. Sontheim

 

Alarmierungsart:

FME Schleife 13 156

FME Schleife 13 165

 

Einsatzstichwort: BR 4 = Brand 4 ; Brand Landwirtschaftliche Maschine
Eingesetzte Feuerwehren, Fahrzeuge und Mannschaft
Feuerwehr
Fahrzeug
Mannschaft
FFW Abt. Steinheim
MTW
25 Kräfte
FFW Abt. Steinheim
TLF 16/25
FFW Abt. Steinheim
LF 16/12
FFW Abt. Sontheim
TSF-W
Wachbereitschaft Gerätehaus Steinheim
10 Kräfte
Eingesetzte Kräfte Insgesamt: 35 Kräfte

Unterstützende Organisationen:

 

Einsatzverlauf / Tätigkeit der Feuerwehr :

Am Mittwochnachmittag geriet auf eine Feldweg im Bereich des Hochfeld ein Traktor älteren Baujahr während der Fahrt in Brand. Ein weiterer Landwirt bekam dies mit und eilte von seinem nahegelegenen Hof mit einem Feuerlöscher zu Hilfe. Trotz der Löschversuche konnten Sie den Brand nicht unter Kontrolle bringen.
Um 16.39 Uhr wurden die Feuerwehrabteilungen aus Steinheim und Sontheim alarmiert. Die zuerst eintreffende Einsatzabteilung aus Sontheim konnte mit ihrem Fahrzeug einen ersten erfolgreichen Löschangriff starten und die Flammen niederringen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr aus Steinheim stand damit ausreichend Löschwasser zur Verfügung um  restliche  Glutnester erfolgreich zu bekämpfen. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen vor Ort. Unter der Leitung von Kommandant Ulrich Weiler waren zwei Atemschutztrupps mit zwei Angriffsrohren erfolgreich im Einsatz. Aufgrund der Flammen und der Hitze entstand an dem Fahrzeug Totalschaden, Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Einsatzbilder: