Bericht vom 30.04.2013, Maibaumstellen der Feuerwehrabteilung Söhnstetten

 

Feuerwehr stellt Maibaum

100 Zuschauer hatten sich am Dienstagabend auf dem Roten Platz eingefunden, um sich das inzwischen traditionell gewordene Maibaum-Aufstellen nicht entgegen zu lassen. Der 28 Meter hohe Baum wurde von der Gemeinde zur Verfügung gestellt und beim Aussiedlerhof Kröner geschmückt. Unter gebührender Vorsicht und mit Absicherung durch zwei Einsatzfahrzeuge wurde der Maibaum vom Aussiedlerhof bis zum Roten Platz transportiert. 25 Feuerwehrleute unter Leitung von Söhnstettens Abteilungskommandant Hans-Jürgen Söll hatten alle Hände voll zu tun, um mit Hilfe eines Teleskop-Laders den Baum in die Senkrechte zu bringen. Mit entsprechenden Hölzern und Hammerschlägen wurde der Stamm fixiert. Nach dem das Gemeindewappen und die mittlerweile in die Jahre gekommenen Handwerkszeichen angeschraubt waren, fand auf dem Roten Platz trotz beginnenden Regens ein kleines Hockfest statt.